Leistungen

SCHULUNGSAKADEMIE FÜR KINDER + ELTERN

ADIPOSITAS


Der Anteil übergewichtiger Kinder und Jugendlicher nimmt stetig zu und hat seit Beginn der Corona-Pandemie noch einmal deutlich “zugelegt”. Seit Jahren bieten wir regelmäßige Schulungen für betroffene PatientInnen und ihre Eltern im Rahmen eines strukturierten und bundeseinheitlich zertifizierten Programmes an. Schwerpunkte bestehen in der Vermittlung medizinischer, psychologischer, sport- und ernährungswissenschaftlicher Zusammenhänge. Die regelmäßig neu startenden Kursangebote finden üblicherweise freitagsnachmittags statt.

Für Details und Anmeldemodalitäten sprechen Sie uns bitte an.


ASTHMA BRONCHIALE


Häufig wiederkehrende obstruktive (spastische) Bronchitiden, eine “bronchiale Hyperreagibilität” (Übererregbarkeit) und das Vollbild eines Asthma bronchiale zeigen Schnittmengen in ihrer Entstehung und klinischen Erscheinung. In Frage kommende Therapiemöglichkeiten folgen vergleichbaren Prinzipien und beinhalten die systematische (Wieder-) Erweiterung der oftmals durch Schwellung und Sekret verlegten Bronchien.


Mehr erfahren

ATOPISCHE DERMATITIS – NEURODERMATITIS


Der Neurodermitis liegt eine unterschiedlich stark ausgeprägte Strukturstörung der Hautbarriere zugrunde, die einerseits zu einem vermehrten Feuchtigkeitsverlust der Haut führt und andererseits das Risiko des Eindringens von Viren, Bakterien, Pilzen und Fremdstoffen in die Haut steigert. Eine akute Verschlechterung der Hautsituation kann durch alle erdenklichen körperlichen und seelischen Stressfaktoren getriggert werden; hinzu kommen äußere Einflüsse durch mechanische, klimatische und antigene Reizungen.


Mehr erfahren

ANAPHYLAXIE


Unter Anaphylaxie versteht man eine überschießende, akute, allergische Reaktion des körpereigenen Immunsystems auf die wiederholte Zufuhr von Substanzen, gegen die eine Sensibilisierung stattgefunden hat. Schweregrade reichen von minimalen Hautrötungen über die Funktionsstörung einzelner Organsysteme (auffällig insbesondere Luftnot, Husten, Durchfall und Erbrechen) bis hin zum lebensbedrohlichen anaphylaktischen Schock, der mit multiplem Organversagen und Kreislaufstillstand einhergehen kann.


Mehr erfahren

PFLEGEBERATUNG


Chronisch kranke Kinder bedürfen häufig eher einer pflegerischen Beratung denn einer medikamentösen Therapie. Das verfügbare Angebot ist aber leider sehr spärlich und/oder an bestimmte Auflagen gebunden. An dieser Stelle möchten wir Ihnen unter die Arme greifen und Sie im Bedarfsfall bei der Rezeptierung von Hilfsmitteln unterstützen. Unser Team verfügt über mehrere Kinderkrankenpflegerinnen, die teilweise sogar Spezialausbildungen zur Pflegeberatung aufweisen. 

Zögern Sie also nicht, uns anzusprechen!


SUCHTPRÄVENTION


Sucht hat viele Gesichter und beinhaltet neben dem Rauchen und Inkorporieren von Medikamenten und psychotropen Substanzen zunehmend auch die unreflektierte Nutzung neuer Medien, aus der das neue Krankheitsbild der Mediensucht entstanden ist. Problematisch und typisch ist insbesondere auch die Hilflosigkeit der Sorgeberechtigten in Bezug auf die Möglichkeiten zur Unterbindung eines maßlosen Konsums, die auf technischer Unterlegenheit fußt. Gerade jüngere Erziehungsberechtigte zeigen darüber hinaus häufig selbst Anzeichen eines übermäßigen Medienkonsums und daddeln ungeniert vor den Augen ihrer spiellustigen Kleinkinder, die angesichts der üblichen “Übernahme” elterlicher Verhaltensmuster in dieser Lebensphase häufig besonders vulnerabel sind. 

Wenn Sie Hilfestellungen und unterstützende Institutionen suchen, so zögern Sie bitte nicht, uns diesbezüglich anzusprechen.


NEONATOLOGIE


Die Neonatologie umfasst die Kunde der Probleme und Entwicklungen Früh- und Neugeborener bis zum korrigiert 29. Lebenstag. Bezogen auf die von uns angebotenen Vorsorgeuntersuchungen fallen in diese “Kategorie” unter anderem sämtliche Kinder, die zur U2 vorgestellt werden. 


Mehr erfahren

Anmeldung zu Covid-19-Impfung

Bei Interesse an einer Impfung gegen Covid-19 bitten wir Sie, sich möglichst per E-Mail an uns zu wenden. Bitte vermerken Sie in Ihrer E-Mail Ihren Namen (bzw. den Ihres Kindes), das Alter und eine Telefonnummer, unter der Sie zuverlässig erreichbar sind. E-Mail an: impfen@kinderarzt-pocking.de

Copyright 2022. All rights reserved.