Videosprechstunde: Wie funktioniert das?

6. Oktober 2022 by Christine Kaussen
KINPraxisApp_DownloadGrafik_gross_02-1200x805.png

Liebe PatientInnen, Eltern und Sorgeberechtigte!

Wenn Sie einen Termin für eine Videosprechstunde vereinbart haben (telefonisch oder per email), werden wir Sie in der PraxisApp für die Videofunktion freischalten. Bitte erlauben Sie, dass “Mitteilungen” von der PraxisApp gesendet werden können und aktivieren Sie Kamera und Mikrofon an Ihrem Gerät (Handy/ Tablet/ PC) unter “Systemeinstellungen”.

Wenn der Videosprechstunden-Termin beginnt, gehen Sie bitte in der PraxisApp auf “Service” und dann auf “Videosprechstunde” und in den “Warteraum”. Sie werden dann von uns “virtuell im Warteraum abgeholt“, wenn die Sprechstunde beginnt. Haben Sie bitte Verständnis, dass die Wartezeit im virtuellen Warteraum aufgrund eventueller Unwägbarkeiten und aufgrund von Notfällen bis zu 30min betragen kann.

Aus unserer Sicht ist in der aktuellen COVID-19 Situation eine Videosprechstunde für Fragen zu Hautausschlägen, Laborbesprechungen, Impfberatungen, Ernährungsberatungen und sämtlichen weiteren medizinischen Beratungen zu Ihrem Kind eine bessere Alternative zur Vermeidung persönlicher Kontakte.

Zudem können auch Kinder mit Infektbeschwerden wie Fieber, Husten, Halsschmerzen, Ohrenschmerzen, etc. zunächst in einer Videosprechstunde beurteilt werden und ggf. über eine weitergehende notwendige Diagnostik (Abstriche, Entzündungswert im But, etc.) und eine adäquate Therapie entschieden werden.

Haben Sie Fragen? Dann sprechen Sie uns bitte an!

Ihr Praxisteam

Anmeldung zu Covid-19-Impfung

Bei Interesse an einer Impfung gegen Covid-19 bitten wir Sie, sich möglichst per E-Mail an uns zu wenden. Bitte vermerken Sie in Ihrer E-Mail Ihren Namen (bzw. den Ihres Kindes), das Alter und eine Telefonnummer, unter der Sie zuverlässig erreichbar sind. E-Mail an: impfen@kinderarzt-pocking.de

Copyright 2022. All rights reserved.